Jahresrückblick

Liebe Seniorinnen und Senioren,

das Jahr geht nun langsam dem Ende zu !
Die Tage werden kürzer die Nächte länger.
Zeit für einen Rückblick.
Das Jahr 2020  —  ein anderes Jahr …..  Viele lieb gewonnene Treffen mit der Familie,
Freunden und ehemaligen Kolleginnen und Kollegen, konnten nicht mehr stattfinden.
Einkaufen wurde zur Herausforderung.  Masken- und Abstandspflicht, sind das aktuelle Thema.
Kein leichter Weg den wir zur Zeit gehen müssen.  Doch er dient zu unser aller Sicherheit.
Viele Menschen geben täglich ihr Bestes, damit unser Leben,
die Versorgung und die Menschlichkeit nicht verloren geht.
Abendlicher Applaus am Fenster oder auf dem Balkon usw. alleine, genügt nicht.
Anerkennung und Wertschätzung sind da angebracht.

Einen Riesen Dank allen großen und kleinen Helfern.

Das Leben wird weitergehen. Wahrscheinlich stehen bald Impfstoffe zur Verfügung.
Eine Kampfansage an “Corona”. Und die zweite Welle “Novemberblues” wird in Vergessenheit geraten.
Hallo Leute, wenn wir alle zusammenhalten und Rücksicht nehmen auf unsere Nebenmenschen,
dann schaffen wir das. Manchmal geht die Natur eigene Wege und wir müssen daraus lernen.

Es gibt ein Leben nach “Corona”.

“Dat nix bliev wie et wor. Doch et es noch immer jood jejange. Maat et Beste druss.”

Tschüss bes zum nächste mol !

Eure Henriette